Help  
Menü 
Startseite Fortbildungen Referenten Kontakt/Impressum Datenschutz AGB Menü schließen
 
Praxisnah vorankommen:
Unsere Fort- und Weiterbildungen  
Lieber kürzer und dafür öfter: Der Therapeutische Tischbesuch TTB (Halbtagsseminar)
Inhalt der Veranstaltung
Anmeldung zur Veranstaltung
„Kurz, knackig und gut“ – dies sind wohl die Attribute die den Therapeutischen Tischbesuch am besten beschreiben. Der Therapeutische Tischbesuch ist ein wertschätzendes, systematisches und zeitlich begrenztes Aufsuchen eines pflegebedürftigen Menschen am Tisch, im Bett, im Rollstuhl oder dort, wo sich der Klient oder die Klientin gerade befindet. Dieses Aktivierungsangebot arbeitet mit kommunikationsanregenden Medien (zum Beispiel einer Fühlschnur), die der oder die Ehrenamtliche, Angehörige, Pflege- oder Betreuungskraft zum Besuch mitbringt. Die Besuche sind von kurzer Dauer (1–3 Minuten) und berücksichtigen so das meist eingeschränkte Konzentrationsvermögen der BewohnerInnen und PatientInnen und auch die knappen Zeitressourcen der MitarbeiterInnen in der Altenarbeit und Betreuung. Im Vordergrund des Therapeutischen Tischbesuchs stehen die positive Begegnung, die Aufrechterhaltung der Kommunikationsfähigkeit und die Verbesserung des subjektiven Wohlbefindens. „Lieber kürzer und dafür öfter!“, dadurch hat dieses Aktivierungsangebot eine gute Chance auf eine regelmäßige Anwendung und Integration im Pflege- und Betreuungsalltag, denn so eine Fühlschnur lässt sich (eigentlich) in fast jeder Tasche einer Dienstkleidung unterbringen. Wir werden den TTB Schritt für Schritt erklären und üben. Sie können selber eine Fühlschnur zum Üben und Mitnehmen basteln.

Inhalte des Seminars:
  • Definition und Ziel des Therapeutischen Tischbesuches, seine Vorteile und seine Eignung
  • die Rolle der Haltung und Kommunikation
  • die Durchführung Schritt für Schritt, Übungen
Termin(e):
06.05.2020
Kosten:
60,00 €
Zeit(en):09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Ort:Help Fortbildungen UG (haftungsbeschränkt)
Große Ackerhofsgasse 10
99084 Erfurt
Referentin:Anja Schollmeyer
Max. Teilnehmerzahl: 20 Personen
Zielgruppe:Pflegekräfte und Betreuungspersonen im ambulanten und stationären Bereich der Alten- und Krankenpflege, MitarbeiterInnen des Qualitätsmanagements, ErgotherapeutInnen, MotopädInnen, SeniorenbegleiterInnen, Betreuungskräfte (gem. § 87b Abs. 3, § 45 und § 53 SGB XI), alle Interessierten
Abschluss:Teilnahmebestätigung
Anmeldeschluss:4 Wochen vor dem Seminartermin
Zurück nach oben
Help Fortbildungen UG (haftungsbeschränkt)
Große Ackerhofsgasse 10
99084 Erfurt

Telefon: 0361 2 12 12 12
Fax: 0361 2 12 12 13
Fortbildung@help-erfurt.de
Help Fortbildungen UG (haftungsbeschänkt)
Große Ackerhofsgasse 10 · 99084 Erfurt
Telefon: 0361 2 12 12 12 · Fax: 0361 2 12 12 13
E-Mail: Fortbildung@help-erfurt.de
© Help Fortbildungen UG (haftungsbeschränkt)